NewPlacement

 

Als Partner der NewPlacement AG berate ich Sie in allen Fragen rund um die Themen Bewerbung und Jobsuche.
Wir beginnen mit einer intensiven Analyse ihrer Biografie. Danach folgen individuelle Schritte über Erstellung der Bewerbungsunterlagen und Vorbereitung auf Gespräche bis hin zu Assessmentcenter Vorbereitung und Vertragsbesprechung. Ich berate Sie ganz individuell nach Ihren Bedürfnissen, wenn Sie mögen bis zum Ende der Probezeit, denn erst da zeigt sich, ob wir wirklich den richtigen Job für Sie gefunden haben.

 

Was ist eigentlich NewPlacement / Outplacement?

Ein Outplacementberater ist Hilfe zur Selbsthilfe und tritt dann auf, wenn die Entscheidung getroffen ist, jemanden zu entlassen oder -bei ganz vorausschauenden Unternehmen- dann, wenn darüber nachgedacht wird jemanden zu entlassen. Das ist ganz davon unabhängig, ob dies aus persönlichen oder betrieblichen Gründen passiert. Der Mitarbeiter kommt in eine Situation, in der er in der Regel seit Jahren nicht war und die ehrlich gesagt auch nicht zu seinen Lieblingsaufgaben gehört. Er muss sich bewerben!


Ein Unternehmen, welches sorgsam mit seinen Mitarbeitern umgeht, sorgt vor. Denn der Umgang mit den scheidenden Mitarbeitern wird sehr kritisch von allen beäugt, die da bleiben. Was nutzt die beste Personalentwicklung und Nachwuchspolitik, wenn im Falle einer Trennung, der Arbeitgeber mit seinem Mitarbeiter sehr unschön umgeht. Dies wird aufgrund der guten Verbindungen des ausscheidenden Mitarbeiters in die Organisation hinein sehr schnell in selbige hineingetragen. Jeder, der noch einen Arbeitsplatz hat fragt sich dann, ob mit ihm auch so umgegangen wird, wenn er einmal in der Situation ist. Und schon haben wir einen Knacks in der Motivation des Mitarbeiters, das Beste für seine Firma zu geben.


Der Mitarbeiter wiederum ist gut beraten, wenn er sich in diesem Prozess beraten lässt. Viele stehen vor einem riesigen Berg an Aufgaben: Was kann ich eigentlich gut? Was möchte ich zukünftig tun? Was möchte ich nicht mehr tun? Welcher Job, welche Firma passt gut zu mir? Wo finde ich den passenden Job? Wie stelle ich mich bestmöglich im Bewerbungsgespräch dar? Wie bewältige ich AC´s? Was ist beim Einstieg/Vertrag zu beachten? Wie meistere ich die Probezeit?


Fragen über Fragen, die fast alle Bewerber haben und nur ganz wenige vollständig beantworten können.
Dafür gibt es Profis: Von der Aufstellung am Anfang bis zur Beratung bei der Vertragsverhandlung, mit entsprechenden Möglichkeiten und Kontakten, an die entsprechenden Positionen zu kommen.
Warum nicht professionelle Hilfe entgegennehmen? Es ist eine persönlich schwierige Situation in der ein Mitarbeiter, der in den meisten Fällen über lange Zeit eine gute Arbeit geleistet hat, sich befindet. Personalarbeit heißt nicht Sonnenschein Arbeit. Die Trennung gehört mit zum Prozess, wie auch immer wir dazu stehen. Also lassen Sie uns auch diesen Schritt mit Achtung vor der Person und der Situation gehen.


Die Finanzierung kann über den Arbeitgeber laufen oder der Mitarbeiter trägt die Kosten selbst. Eine gute Beratung fängt mit einem guten Angebot an. Dies sollte individuell gestaltet sein und auf die Bedürfnisse (Dauer, Intensität etc.) eingehen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anke Hopp Personalprojekte